A2: HSG - Alstadener TuS 28:19 (14:10)

A2 gewinnt erstes Heimspiel

Das erste Heimspiel der A2 wurde am Samstag 10.09.22 in Ruhrort ausgetragen. Gegner war der Alstadener TUS. Die A2 tat sich schwer in die Partie zu kommen und machte einige leichtfertige Fehler im Spielaufbau, wodurch der Gast schnell zu einer 2:0 Führung kam. Es dauerte bis zur 16 Minute ehe man erstmals mit einem Tor in Führung ging. Von dort an konnte die Mannschaft zwar den Vorsprung bis zur Halbzeit (14:10) auf 4 Tore ausbauen, zufriedenstellend war die erste Halbzeit jedoch nicht.

Für die zweite Halbzeit nahm sich die Mannschaft vor konzentrierter in Angriff und Abwehr zu agieren. Gerade die Abwehr stand in den ersten 15 Minuten gut und kassierte 3 Tore. Im Angriff wurde konzentrierter abgeschlossen und so konnte der Vorsprung bis zur 45 Minute auf 21:13 ausgebaut werden.

Die letzten 15 Minuten wurden souverän von der Mannschaft heruntergespielt. So stand am Ende ein verdienter 28:19 Sieg auf der Anzeigetafel.

Für die HSG Homberg-Rheinhausen spielten: Raik (TW), Peter (2 Tore), Max R., Max B. (1), Lewin (1), Dureta (2), Tim, Boban (1), Luis (2), Hendrik (6), Lukas, Ole (4), Anton (9)

Das nächste Spiel findet am 17.09. 2022 um 17:15 gegen Friedrichsfeld in Voerde statt.