Wir trauern um Birgit Wengler

Birgit verstarb nach kurzer, schwerer Krankheit

Gestern ist uns die sehr traurige und schockierende Nachricht überbracht worden, dass die Trainerin unserer Ballspielgruppe, Birgit Wengler, nach kurzer schwerer Erkrankung verstorben ist. Wir sind sehr betroffen und traurig. 

Birgit hinterlässt ihre Familie mit den drei  Kindern Lena, Max und Nils. Alle drei haben beim OSC, den Wölfen oder der HSG gespielt. Nils ist aktuell Spieler in unserer C2. 

Birgit hat der Handball immer viel bedeutet. Selbst als Spielerin aktiv, wollte sie ihre Erfahrungen an die folgende Generation weitergeben. Die Welpengruppe verliert eine engagierte und herzliche Trainerin, die viel zu früh von uns gegangen ist. 

Unser Mitgefühl gilt ihrer Familie und den Angehörigen. 

Die Vorstände der HSG und des OSC Handball