wC: HSG - SV Straelen 19:16 (8:5)

Erster Oberliga Sieg - Weibliche C-Jugend gewinnt 19:16

weibliche C1 - Jhg 2007/08 - Oberliga

weibliche C1 - Jhg 2007/08 - Oberliga

Im vierten Spiel der Saison konnte der erste Sieg eingefahren werden. In einem bis zum Schluss spannenden Spiel siegten die Mädels verdient mit 19:16 gegen den SV Straelen.

Das Spiel begann etwas zerfahren und mit reichlich Nervosität. Nachdem die ersten 10 Minuten gespielt waren stand es gerade 2:2. In der weiteren ersten Hälfte legte sich die Nervosität etwas und die Zuspiele kamen genauer und so konnte sich die Mannschaft bis zur Halbzeit Pause mit einem 3 Tore Vorsprung etwas absetzen und es ging mit einem 8:5 in die Pause.

Die ersten 5 Minuten der zweiten Halbzeit hat die Mannschaft total verschlafen. Der SV Straelen drehte das Spiel zu seinen Gunsten und führte mit 10:11. Nach einer kurzen Ansprache der beiden Trainer Marcel Kersting und Ludger Kölven schien die Mannschaft wieder wachgerüttelt zu sein und kam wieder zurück in die Erfolgsspur. Nach 20 Minuten ging es mit einem 2 Tore Vorsprung in die letzten 5 Minuten, in denen die Mädels nichts mehr anbrennen ließen. Somit konnten der neuen Spielerin Charlotte ebenfalls einige Minuten Spielpraxis ermöglicht werden.

Alles in allem war es eine gute Kampfesleistung, die die Mädels erbracht haben. Spielerisch hat es die Saison bereits bessere Spiele gegeben.

Für die HSG Homberg Rheinhausen spielten Karo (Tor), Fiona (1), Filipa (6), Petra (1), Franziska (9), Katharina (1), Rüya (1), Alissa, Charlotte

Für die lautstarke Unterstützung der Fans möchten sich die Mädels sich herzlich bedanken.