Neusser HV und HSG Homberg-Rheinhausen richten gemeinsam A-Jugend Quali-Turnier aus!

(nhv/JF) Das Motto „Sport verbindet – Sport hält zusammen“ führt zur Umsetzung in der Kooperation des Neusser Handballverein e.V. und der HSG Homberg-Rheinhausen. Beide Vereine richten das A-Jugend Qualifikationsturnier am 25. + 26.09.21 in Duisburg gemeinsam aus.

Diese Gemeinschaftsaktion wurde nach Bekanntgabe der Kollision von Terminen der Ringer der KSK Konkordai 1924 Neuss e.V. und des NHV am geplanten Termin im Jahnstadion notwendig. Durch den pragmatischen Ansatz von unserem Trainer Julian Fanenbruck und dem HSG Trainer und sportlichen Leiter Christian Wetteborn konnte trotz akuten Mangel an Hallenzeiten im weiten Umfeld diese Lösung realisiert werden.

„Ich habe mit Christian, am Tag zuvor, über den bisherigen Turnierverlauf gesprochen. Die Terminüberschneidung und der Wegfall unserer Spielstätte für die Quali war ein wichtiges Thema. Mir kam dann die spontane Idee Christian zu fragen ob er Interesse hätte mit uns gemeinsam das Turnier auszurichten. Er war sofort dabei und wir beide waren sofort begeistert von diesem spontanen Ansatz“- resümiert der Coach der Neusser U19.

„Ich finde die Idee genial und habe mich umgehend mit den Verantwortlichen im Verein und der Stadt Duisburg in Verbindung gesetzt. Wir können für den Zeitraum eine freie Halle stellen und haben dementsprechend sofort zugesagt. Julian und ich haben das gleiche Ziel, wir wollen Zusammenhalt zeigen.“ erklärt Christian Wetteborn zur Sache.

Der diesjährige Qualimodus sieht zwei Turniere vor. In dem ersten Teil, spielten alle gemeldeten Mannschaften im Kreis Düsseldorf gegeneinander und alle Teams aus dem Kreis Rhein-Ruhr. Im zweiten Abschnitt spielen dann beide Kreise, an 2 Tagen, gegeneinander, sodass ein „Jeder gegen Jeden“ entsteht. Am Ende qualifizieren sich die ersten 6 Teams der 10 antretenden Mannschaften für die Liga, für die sie sich gemeldet haben (wir berichteten).

Das Turnier findet am 25. + 26.09 in der Halle der Erich-Kästner Gesamtschule auf der Ehrenstraße 87 in Duisburg statt. Dabei bestreiten die Jungs aus der Quiriniusstadt gleich das erste Spiel. Anwurf gegen JSG Hiesfeld/Aldenrade ist um 11:00 Uhr.

Christian Wetteborn sieht die beiden Neusser Teams als die klaren Favoriten für Platz 1 und 2. „Die Jungs aus Neuss, insbesondere die A1, sind körperlich und spielerisch weit. Vor allem die Spieler aus dem 03er Jahrgang sind stark und athletisch gut unterwegs. Wir wollen uns aber auf keinen Fall verstecken und kampflos auf den Rücken legen!“

Ganz unrecht mag der 36-jährige Trainer der Rheinhausener mit seiner Aussage dennoch nicht haben, auch wenn er mit seinem Team momentan mit 4:0 Punkten und einer Tordifferenz von +23, den 2. Platz in der Tabelle belegt. Denn gleich 4 Spieler aus der A-Jugend stehen im erweiterten Kader der „Jungen Wilden“ des NHV und mit Aaron Rothkopf ein Talent welches am vergangenen Wochenende, beim 23:22 Sieg gegen den OSC Rheinhausen, 4.Liga Luft schnappen konnte.

Von der Favoritenrolle möchte der 7 Jahre jüngere Trainer des Neusser Handballvereins, Julian Fanenbruck, allerdings nicht sprechen. „Wir haben uns mit der ersten Runde eine sehr gute Ausgangslage geschaffen und stehen aktuell an Platz 1. Als Team wollen wir das beibehalten, aber das erfordert in jedem Spiel ein Maximum an Konzentration. Wo wir dann am Ende stehen, sehen wir dann. Ich vertraue aber jedem einzelnen Spieler, dass er sein Maximum an beiden Tagen geben wird. Für den Erfolg des gesamten Teams und des Vereins. Sowohl in der A1, als auch in der A2!“

An den zwei Tagen wird das Catering und der Einlass von den beiden ausrichtenden Vereinen übernommen. Zutritt erfolgt nach der bekannten 3G-Regelung. Zudem dürfen alle Teams jeweils 25 Zuschauer mitbringen.

Ein besonderes Dankeschön geht hierbei an Frau Thiel und Herrn Goeken, vom Handballkreis Düsseldorf, für den schnellen und komplikationslosen Ablauf und die tatkräftige Unterstützung!

Quelle: https://nhv-handball.de/neusser-hv-und-hsg-homberg-rheinhausen-richten-gemeinsam-a-jugend-quali-turnier-aus/