Neue CoronaSchV des Landes NRW

gültig ab 28. Mai 2021

Das Land NRW hat seine CoronaSchV überarbeitet und in drei Stufen eingeteilt.

  • Stufe 3: stabile 7-Tagesinzidenz zwischen 50.1 und 100
  • Stufe 2: stabile 7-Tagesinzidenz zwischen 35.1 und 50
  • Stufe 1: stabile 7-Tagesinzidenz 35 und kleiner

Was bedeutet dies nun für den Bereich Sport ?

Stufe 3:

  • Kontaktfreier Außensport auf und außerhalb von Sportanlagen mit bis zu 25 Personen
  • Freibäder für Sportausübung (keine Liegewiesen) mit Test
  • Außen bis zu 500 Zuschauer mit Test, Sitzplan, ohne prozentuale Kapazitätsbegrenzung

Stufe 2

  • Außen
    • Kontaktsport mit bis zu 25 Personen
    • kontaktfreier Sport ohne Personenbegrenzung
  • Innen (einschl. Fitnessstudios)
    • kontaktfreier Sport ohne Personenbegrenzung,
    • Kontaktsport mit bis zu 12 Personen,
      jeweils mit Kontaktverfolgung und Test
  • Außen bis zu 1.000 Zuschauer, max. 33 Prozent der Kapazität, ohne Test,
  • Innen bis zu 500 Zuschauer mit Test und Sitzordnung nach Schachbrettmuster
    jeweils mit Sitzplan

Stufe 1

  • Außen und Innen: Kontaktsport mit bis zu 100 Personen mit Test
  • Außen über 1.000 Zuschauer, max. 33 Prozent der Kapazität,
  • Innen bis zu 1.000 Zuschauer mit Test, max. 33 Prozent der Kapazität
    jeweils mit Sitzplan, Sitzordnung nach Schachtbrettmuster
  • wenn Landesinzidenz ebenfalls ≤ 35: Innensport ohne Test
  • ab 01.09.: Sportfeste ohne Personenbegrenzung mit genehmigtem Konzept und mit Test

Sollten sich die Inzidenz-Werte weiterhin wie in den letzten Tagen entwickeln, so könnte Duisburg (Stand heute: 54,7) in Kürze in Stufe 2 rutschen