B1: Qualifikationsrunde zur DM

wie berichtet nimmt die B1 an der Qualifikationsrunde zur DM teil, nun gibt es die ersten Details

mit einer Ausnahmegenehmigung durften die Jungs der B1 unter strengen Auflagen den Trainingsbetrieb wieder aufnehmen. Grund ist die Teilnahme an der Qualifikationsrunde zur Deutschen Meisterschaft der B-Jugend.

Die Qualifikation tritt an die Stelle der abgebrochenen Regionalliga-Saison. In der Quali trifft die HSG auf VfL Gummersbach, Bergischer HC und Bonner JSG. In einer weiteren Gruppe treffen Bayer Dormagen, TuS Königshof, TUSEM Essen und TS Grefrath aufeinander. Es wird eine Hinrunde gespielt, die jeweils ersten beiden jeder Gruppe treffen dann in einer Finalrunde aufeinander. Die beiden Ersten dieser Finalrunde nehmen dann an der DM teil. Die genauen Termine stehen derzeit noch nicht fest.

Das Team um die Trainer Christian Wetteborn und Marco Gerke hat gegen die Bonner JSG Heimrecht und muss auswärts gegen Gummersbach und den BHC antreten. 

Das Team trainiert derzeit dreimal in der Halle, zusätzlich gibt es noch eine Laufeinheit und ein Online-Training pro Woche. Ein straffes Programm, aber das Team will gegen die starken Gegner diese einmalige Chance nutzen. 

Bleibt nur zu hoffen, dass die Quali auch tatsächlich gespielt werden kann und Corona dies nicht verhindet,