A2-Jugend: ab in die Sommerpause

Abschluss in Ibbenbüren

A2-Jugend (männlich)

A2-Jugend (männlich)

Am vergangenen Wochenende startete die A2 - zusammen mit acht anderen Teams der HSG - beim Rasenturnier in Ibbenbüren. Da dort noch nach den "alten" Jahrgängen gespielt wurde ging man als B1 an den Start. Der Spaß stand bei der Teilnahme an diesem Turnier stand zwar im Vordergrund, aber auch sportlich lief es rund. Mit 15:1 Punkten fuhr man als Turniersieger nach hause - übrigens knapp vor der B2 (14:2 Punkte).

Mit diesem Erfolg verabschiedet sich das Team in die wohlverdiente Sommerpause. In drei Wochen startet allerdings bereits die Vorbereitung auf die Saison 22/23, in der das Team dann in der Kreisliga auf Punktejagd geht.

Der Kader wird sich ein wenig verändern. Moritz und Olé stehen nicht mehr zur Verfügung, dafür kommen Anton und Peter hinzu.

Auch bei den Trainern steht eine Verändrung an. Stephan wird künftig als Spieler und Co-Trainer bei der "Zwoten" des OSC Rheinhausen auftreten, Für ihn übernimmt Ludger Kölven, der bislang als Trainer unserer weiblichen C-Jugend tätig war.